SCHÖNER BUNTER HERBST

Mit dem Saisonstart bei Mode Weber bietet sich jetzt die ideale Gelegenheit, um ausgetretene modische Pfade hinter sich zu lassen und Neues zu entdecken. Das Schönste dabei ist: Die Möglichkeiten sind beinahe unbegrenzt! Denn selten zuvor waren die Trends und Looks so vielfältig und abwechslungsreich wie im Modeherbst 2018. Wir haben für Sie einige der wichtigsten Tendenzen herausgepickt:

Ein Hauch 80er Style: Oversized, fliessend und glitzernd
Gleich mehrere bekannte Markenlabels lassen die 80er Jahre wieder aufleben. Materialien und Silhouetten wirken fliessend, Jacken und Blazer werden oversized getragen. Mit dazu passenden grösseren Kragenformen, weiten Blusen und etwas breiter geschnittenen Hosen. Glitzerndes Lurex, metallisierte Details und ein Hauch Disco-Attitüde runden den leicht exzentrischen Look perfekt ab.

Scandi-Fashion: Alles so schön weit und bunt hier
Ganz andere Wege gehen skandinavische Designer. Aus Kopenhagen, Stockholm und Oslo kommen Kollektionen mit voluminösen, fliessenden Formen und bunten Prints zu uns in die Ostschweiz. Weite Hosen werden gerne mit bunten Grobstrickteilen in kräftigen Farbtönen kombiniert. Farbige Print-Blusen und Spitzen-Tops vervollständigen den nordischen Style und unterstreichen den femininen Charakter der aktuellen Kreationen.

Hightech-Textilien: Praktisch und trotzdem stylish
Nein, nicht jede Outdoor-Funktionsjacke taugt auch als modisches Statement. Trotzdem beweisen führende Labels wie Moncler, Stone Island oder Woolrich, dass sich praktische Funktionalität und cooles Design effektvoll verbinden lassen. Für die Herstellung entsprechender Parkas und Mäntel kommen Nylon und Hightech-Textilien zum Einsatz. Sie bieten Schutz vor dem Wetter und sorgen gleichzeitig für einen urbanen, coolen Look.

Wild Wild West: Country-Chic mit Augenzwinkern
Cowgirls und Cowboys aufgepasst: Wildwest-Romantik liegt im Trend. Was natürlich nicht heisst, dass man sich gleich von Kopf bis Fuss so kleiden muss. Schon kleine Details können für frische, modische Akzente sorgen. Dazu eignen sich zum Beispiel eine kernige Jeans, ein Overshirt als Jackenersatz oder Hemden und Sakkos im flauschigen Flanell-Look. Passend dazu dürfen derbe Boots mit dicken Sohlen getragen werden.

SCHÖNER BUNTER HERBST-1 SCHÖNER BUNTER HERBST-2 SCHÖNER BUNTER HERBST-3