VIELSEITIGE
HERBSTTRENDS 2020

Saisonstart mit vielen attraktiven Neuheiten
Am Freitag, den 11. und Samstag, den 12. September startet Mode Weber offiziell in den Modeherbst 2020. Zum Anlass offerieren wir den Besucherinnen und Besuchern in allen Mode Weber Filialen einen Apéro. Die ideale Gelegenheit, um sich von den vielen Neuheiten überraschen zu lassen. Damit Sie sich schon jetzt darauf freuen können, haben wir für Sie einige der wichtigsten Trends herausgepickt:

  • Was die primären Trendfarben des Modeherbst 2020 angeht, sind vor allem sanfte und warme Töne angesagt. Curry, Caramel, Camel und Brauntöne in unterschiedlichen Nuancen dominieren das Erscheinungsbild.

  • Hell und pastellig statt knallig-bunt. Die Pop-Farben im Stile von Gucci sind nicht mehr erste Wahl. Stattdessen werden die Farben gedeckter. Konkret heisst das, ein warmes Curry anstelle eines leuchtenden Orange, sanftes Hellblau ersetzt Electric Blue, ein zartes Mint anstelle eines knalligen Grün.

  • Trend zur Nachhaltigkeit: Immer mehr Modeunternehmen befassen sich intensiv damit, ihre Produkte nachhaltiger für Mensch, Tier und Umwelt zu gestalten. So kommen zunehmend innovative Stoffe und Produktionslösungen zur Anwendung. GOTS-zertifzierte Baumwolle, Recycling-Materialien und neue Naturfasermischungen sind nur einige Aspekte dieser Entwicklung. Marken wie Lanius und Armed Angels nehmen hier eine Vorreiterrolle ein.

Herbsttrends Damen

  • Die kräftigen Trendfarben Braun und Camel spielen in der neuen Saison eine wichtige Rolle. Oft werden sie mit den hellen Farbtönen Sand und Beige kombiniert, die den Kreationen eine feminine Note verleihen.

  • Die zeitlosen Vorzüge des Leders werden wiederentdeckt. In vielen aktuellen Designerkollektionen spielen Hosen, Jupes, Jacken und Accessoires aus dem edlen Material eine wichtige Rolle. Zu den Must-haves der Saison zählen weit geschnittene Lederhosen im Boyfriend-Cut.

  • Ein besonderes Highlight der Saison sind Strickteile in femininen Farben und neu interpretierten Schnitten. Kreationen, die viele Style-Möglichkeiten bieten. So lassen sich beispielsweise liebliche Kleider und Jupes in Midi- oder Maxi-Länge zu kuscheligen Boxy-Pullis kombinieren. Fertig ist der moderne Herbstlook!

  • Strick ist der dominierende Trend der Saison. Aktuell sind kuschelig-weiche Woll- oder Cashmerepullis beinahe schon unerlässlich für einen zeitgemässen Herbstlook. Auffallend ist, wie stark die Strickqualitäten weiterentwickelt wurden. Die Kreationen führender Hersteller lassen sich trotz ihrer Leichtigkeit gut auch als Jackenersatz in der Übergangszeit nutzen. Mode Weber hält eine Auswahl für jeden Geschmack und unterschiedliche Wärmeempfinden bereit. Sie dürfen sich auf coole Teile unserer Strickspezialisten Kate Storm, Frantina, Hemisphere Cashmere, Allude und FTC freuen.

Herbsttrends Herren

  • Stilbewusste Männer, die es luftig und bequem mögen, dürfen aufatmen: Der Trend zum Relax-Look mit seinen etwas weiteren Silhouetten setzt sich weiter fort.

  • Auch der aktuelle Business-Look wirkt entspannter. Sakkos und Hemden sind weicher ausgestattet und wirken weniger förmlich. Smart Casual nennt sich der Look, der bestens zur modernen Arbeitswelt passt.

  • Es muss nicht immer ein Sakko sein. Als modische Alternative bieten sich Overshirts und Field-Jackets an. In Kombination mit weichen, hochwertigen Oberteilen mit Stehkragen prägen Sie den Look der Saison.

  • Chinos und 5-Pocket-Hosen sind neu in modernen Cord- und Samt-Qualitäten erhältlich. Die Farbpalette in weichen Erdtönen bietet sich für viele attraktive Kombinationsmöglichkeiten an.

  • Perfekte Farbkombinationen für die kalte Jahreszeit: Zu den herbstlichen Trendfarben Haselnuss und Nougat sind Hemden im Denim-Look oder in dunklen Blautönen besonders angesagt.

  • Back to the basic – die Farbe Schwarz ist zurück und darf in dieser Saison im gut ausgestatteten Herren-Kleiderschrank nicht fehlen.
VIELSEITIGE 
HERBSTTRENDS 2020-1 VIELSEITIGE 
HERBSTTRENDS 2020-2 VIELSEITIGE 
HERBSTTRENDS 2020-3 VIELSEITIGE 
HERBSTTRENDS 2020-4 VIELSEITIGE 
HERBSTTRENDS 2020-5 VIELSEITIGE 
HERBSTTRENDS 2020-6